Probleme beim Download und/oder Installation

Probleme sind ärgerlich, lassen sich aber erklären und lösen.


Download und / oder Installation wird blockiert
Installation wird mit Fehlermeldung abgebrocen
Sicherheitssoftware meldet Trojaner etc.
Mein Software ist zwar digital signiert. Trotzdem kann z.B. der Windows-Defender ein Ausführen der Datei blockieren. Es erscheint eine Warnmeldung, die den Installationsvorgang blockiert, diese Meldung kann jedoch umgangen werden. Dieses Verhalten ist unverständlich, da der Herausgeber ja verifiziert werden kann

Die Installation erfordert Administratorrechte. Findet der Installer diese Rechte vor, läuft alles normal. Ohne diese Rechte kann der Installer jedoch nicht in den Systemordner von Windows schreiben und es erscheint eine Fehlermeldung (meist Fehlercode 5). Ist dies der Fall, dann können Sie mit einem Rechtsklick auf die Installationsdatei, die Sie zunächst herunter laden müssen, die Installation als Administrator ausführen:




Meine Software enthält keinen Schadcode. Trotzdem kann es zu falschen Meldungen kommen, weil die Sicherheitssoftware auch heuristische Verfahren zur Mustererkennung anwendet. Solche Fehlmeldungen sind ärgerlich, aber lieber so, als dass tatsächliche Schadsoftware unerkannt bleibt.

Hier können Sie die Download-Adresse der Installationsdatei mittels über 60 Analysetools auf Schadcode prüfen. Einzelne Meldungen gehen auf das oben beschriebene false-positive zurück.

https://www.virustotal.com/de/

Analyse durch Kaspersky-Tool:


Sollte die Installationsdatei von der Sicherheitssoftware in einen Quarantäneordner verschoben worden sein, dann haben Sie die Möglichkeit, die Datei wieder manuell freizugeben. Wie dies erfolgen muss, richtet sch nach der von Ihnen eingesetzten Software.

Beim Windows Defender können Sie z.B. im Windows Defender Security Center unter "Einstellungen für Viren- und Bedrohungsschutz" Elemete von der Überprüfung ausschließen.


Sollten Sie vom Verhalten des Programms zu sehr frustriert sein, dann storniere ich auch die Lieferung/Rechnung.



hentrich@nettoeinkommen.de

Letzte Änderung am 29.11.2018